Ein paar Worte zu unserer K├╝chenphilosophie

Für uns ist die eigentliche Seele eines Hauses der Herd. Er vermittelt seit Urzeiten wärmende Geborgenheit, ist gleichsam der Lebensmittelpunkt.

So manch ein Gast bleibt bei der Erkundung unserer verschiedenen Räumlichkeiten vor dem Küchenbereich stehen und atmet verstohlen tiefer, weil dezenter Thymianduft, würziger Rosmarin, ein feinherbes Lüftchen - aromatisiert durch heimischen Riesling, zierlich gefolgt von einer kleinen Zimt-Schwade für die fränkischen Apfelküchle - die Nase behaglich einstimmen aufs Genießen. Kochen hat für uns mit Liebe zu tun. Wir halten hier nicht viel von übertriebenem "Foodstyling", sondern möchten Ihnen alle Produkte so naturbelassen wie möglich servieren.

Aber "gschmackig" muss es natürlich vor allem sein. Also sparen wir weder bei der Qualität der Ware, noch an der Zubereitung, werfen immer ein Auge auf regionale, saisonale Produkte, schauen aber trotzdem auch freudig über den Tellerrand hinaus, wenn wir auf dem Markt etwas Besonderes für die Tageskarte entdecken. Wie die Musik die Harmonie sucht, so soll auch unsere Küche bei aller Vielfalt im Einklang von Tradition und Moderne Ihr Rothenburg-Erlebnis genussreich vertiefen.